Puppenrohling und du machst noch den Rest



Du möchtest dein Püppchen selbst nähen, aber traust dich nicht so richtig?

Mit dem Puppenrohling steht schon mal das Gerüst und du gibst dem Püppchen noch den letzten Schliff und - ganz wichtig - deine eigene Note. Das Material dafür ist ebenfalls mit im Paket.

Bei meinem ersten Püppchen war ich wirklich ohne Plan und leider sah man das auch. Das störte mich wirklich sehr, aber meine Tochter zum Glück gar nicht...

Das musst du noch machen:

  • Augen und Mund sticken

  • Perückenhäubchen annähen und Haare einknüpfen

  • Bauchnabel oder Po herausarbeiten (wenn du magst)

  • Wangenrot auftragen

Folgende Sachen sind im Paket:

  • Pupppenrohling

  • Nähgarn zum Annähen der Perücke

  • Nähgarn für Po und Bauchnabel

  • Stickgarn für Augen und Mund

  • Puppenmohair für die Haare

  • Perückenhäubchen

  • Stoff mit aufgetragener Wachsmalkreide

Eine Anleitung ist nicht dabei, aber da kannst du mich gerne ansprechen und ich empfehle dir Literatur :-) oder du schaust mal bei Youtube.

Hier gehts zum Shop.




161 Ansichten

© 2020 by Schöne Welt Puppenmacherei, Johanna Schöne, Dresden, hallo@schoene-welt.de, AGB, WiderrufssrechtImpressum, Datenschutz, Versandbedingungen